Baby ahoi: Geschenke zur Geburt für Nordsee-Liebhaber

Es passieren ja eine Menge unerwartete Dinge, wenn man das erste Mal Mama wird. Aber mit einem hatte ich tatsächlich nicht gerechnet: Wie viele Menschen den Lütten mit zauberhaften Geschenken willkommen heißen würden. Klar, man hört immer wieder „Kauf nicht zu viele Strampler, Du bekommst auch noch einige geschenkt“ – aber das ist eine starke Untertreibung. Von einem Nachtlicht und Lieder-CDs über ein besticktes Kissen und selbstgenähte Wimpelketten bis hin zu Knister-Kuscheltieren und „Care Paketen“ mit Nervennahrung und Augencreme für mich reichen die schönen Dinge, die uns neben Kleidung per Post oder persönlich erreichten. Stets mit wunderschönen Karten und lieben anteilnehmenden Zeilen. Ein echt buntes Geschenke-Konfetti!

Und ich muss zugeben: Manchmal kam diese Post genau im rechten Moment. In Momenten, in denen ich vor Müdigkeit kaum klar denken konnte oder mich hilflos gefragt habe, ob ich es wohl schaffen werde, diesen kleinen Menschen stets zufriedenstellen zu können. Dann so tolle Umschläge und Päckchen aufzumachen und mutspendende Botschaften zu lesen – das tat mir immer sehr sehr gut.

Und natüüüüürlich waren auch Dinge dabei, die auf meine Nordsee-Leidenschaft Bezug nehmen. Für den Fall, dass Ihr auch mal einen kleinen Wurm und dessen nordisch-frische Mama beschenken wollt, habe ich Euch daraus jetzt mal ein Geschenk-Trio zusammengestellt, mit dem ihr dann bestimmt für große Freude sorgen werdet.

Wortkonfetti-Blog-Geschenk-Geburt-Nordsee-6

Geschenke mit Nordseeflair fürs Baby

Mit einem Neugeborenen kann man zwar noch nicht im engeren Sinne spielen, aber es freut sich über Dinge, die es fixieren und anstupsen kann. Die Farbe Rot nimmt es dabei besonders gut wahr und Geräusche wie Klingeln oder Rascheln mag es auch. Der rasselnde Leuchtturm mit Beißring und die klingelnde Steh-auf-Robbe vom Hersteller BabyGlück sind allein deshalb ein schönes Geschenk. Für mich persönlich waren sie aber auch der Anlass, dem Lütten schon einiges von der Nordsee zu berichten. Vom rot-weißen Leuchtturm in Hörnum zum Beispiel, den ich ihm schnellstmöglich mal zeigen möchte.Von Dünen und Möwen, von Wellen und Krabbenkuttern.

Wortkonfetti-Blog-Geschenk-Geburt-Nordsee-3

Die Robbe hat ihr Plätzchen auf dem Wickeltisch gefunden, wo sie von Lütten schon einige mal fest angeboxt wurde. Der Leuchtturm liegt in der Babyschale des TrippTrapps und seine kuschelige Oberfläche wird behutsam erkundet, während wir abends essen oder morgens frühstücken. Dieses Duo ist eine wirklich tolle maritime Baby-Überraschung!

Wortkonfetti-Blog-Geschenk-Geburt-Nordsee-2

Wortkonfetti-Blog-Geschenk-Geburt-Nordsee-8

Geschenk mit Nordseeflair für die frischgebackene Mama

Wenn ihr einer frischgebackenen Mama was Gutes tun wollt, sind Schokolade und Kraftriegel auf jeden Fall eine gute Sache. Klingt plump und einfallslos – aber ich bin immer sehr happy, mir ab und zu einen Schoko- oder Müsliriegel reinzuziehen, wenn ich gerade mal eine ruhige Minute habe. Wer keinen Schlaf bekommt, braucht Soulfood. Ist bei mir jedenfalls so. Andere wunderbare Geschenke, die mich erreicht haben, waren zum Beispiel ein Lavendelspray fürs Kopfkissen und ein „optimistischer“ Heliumballon, der mit in den ersten zwei Wochen immer ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat, wenn ich orientierungslos und stillend im Bett saß.

Aber das nur am Rande – es geht ja um Geschenke mit Nordsee-Note. Da habe ich auch was echt phantastisches bekommen: ein Wunscharmband von mint mit Boot-Anhänger.

Wortkonfetti-Blog-Geschenk-Geburt-Nordsee-4

Etwas Schmückendes macht frau in der Regel sowieso Freude, aber die Verbindung mit einem Wunsch, der sich erfüllt, wenn man das Armband trägt, bis es von allein abfällt, ist bei einer Familiengründung zusätzlich besonders passend. Denn viele Wünsche blitzen in dieser Zeit auf:

– dass man seinem Kind das geben kann, was es braucht

– dass man es schafft, auch als Eltern noch Paar zu bleiben

– dass man wenigsten jede zweite Nacht mal mehr als nur zwei Stunden Schlaf bekommt

– dass das Kind niemals schlimm erkrankt

– dass sich Beruf und Familie vereinbaren lassen

– dass man einen Babysitter findet, dem man blind vertrauen kann

– dass das Kind zu einem selbstbewussten Wesen heranwächst

– dass man einen Krippenplatz bekommt, wenn man ihn braucht

– und und und…..

Es war daher eine schöne Idee, mir solch ein Armband zukommen zu lassen. Aus beiden Gründen! Inzwischen baumelt es bereits an meinem Arm und etwas gewünscht habe ich mir auch. Was, darf ich natürlich nicht verraten.

Wortkonfetti-Blog-Geschenk-Geburt-Nordsee-7

Weitere Geschenke zur Geburt für „Nordsee-Familien“

Falls Euch die kleine Inspiration von unserem Geschenke-Konfetti noch nicht genug ist, hier noch eine Handvoll weiterer Ideen jeder Preisklasse:

Da dürfte doch in jedem Fall etwas dabei sein, oder? Ich wünsche Euch schon jetzt viel Spaß beim Verschenken!

Sandra

Sandra

Seit 2008 blogge ich nordisch-frisch über meine Heimatstadt Bremen und alle Regionen, in denen eine steife Brise weht und man lieber in Strandkörben als auf Designermöbeln Platz nimmt. Für Nordseeinseln schlägt mein Herz dabei besonders laut. Noch lauter allerdings für den Lütten, der seit Februar 2016 mein Leben auf wunderbare Weise auf den Kopf stellt.

One thought on “Baby ahoi: Geschenke zur Geburt für Nordsee-Liebhaber

  1. Die Sachen sind wirklich total toll ! Und es ist echt DER Wahnsinn was und vorallem von wem man Dinge bekommt.
    Ich will ja auch schon seit Ewigkeiten etwas an euch ruasschicken – aber ich möchte nix „unnötiges“ schenken oder etwas, dass ihr schon 100 Mal habt 😉 Deshalb sag doch mal – über was würdet ihr euch freun?
    Deko für das Kinderzimmer? Etwas zum Spielen? …. doof dass ich jetzt frage und verrate dass es von mir auch noch was geben wird – aber wie gesagt – es soll euch ja auch was bringen 😉
    gruß
    Dani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.