Fehmarn – Gastbeitrag von Daniela / Ahoi Fotografie

Weiter geht´s mit den norddeutschen Gemütern, die Euch während meiner Urlaubsabwesenheit mit Lesestoff und Eyecandy versorgen. Heute ist Daniela dran. Anders als ich, die wahrscheinlich gerade im Reisfeld mit der Canon 700 D übt, auch endlich mal eine richtig gute Fotografin zu werden, ist Daniela es schon längst. Schaut einfach mal bei Ahoi Fotografie vorbei und überzeugt Euch selbst.

strandkörbe fehmarn

Gastbeitrag auf Sandras Blog? Schöne Idee, da bin ich doch dabei! Am liebsten mit ganz vielen Fotos, Schreiben überlasse ich ja in der Regel den anderen. Nordisch frisch soll der Beitrag sein? Kein Problem!

fehmarn-32

Wir waren gerade erst eine Woche mit Wohnwagen auf Fehmarn – und der Erholungswert war enorm hoch. Das Wetter war super und obwohl wir zur Hauptferienzeit unterwegs waren, hatte man nie dass Gefühl, dass die Insel überfüllt ist. Oft waren wir ganz alleine – auf´m Deich, am Strand oder beim Sonnenuntergang gucken. Total schön. Da Fehmarn ja eine Surf Hochburg ist, haben Lars und Leon einen Kite-Surf-Kurs gemacht und…Blut geleckt! D.h., wenn der Wind gut ist, geht’s jetzt wohl öfter auf die Insel.

Ansonsten habe ich ich viel gelesen und fotografiert oder wir sind Fahrrad auf´m Deich gefahren. Aber die Fotos sagen eigentlich alles über Fehmarn…Natur, Schafe, Wasser, Ruhe. Wer Action will fährt lieber woanders hin, es sei denn man will Kitesurfen. Aber zum Seele baumeln lassen und für eine Woche mal raus, ist es toll!

Ach so, einen Tipp habe ich noch. Wer mal auf Fehmarn ist, muss unbedingt ins Hofcafé Bisdorf. Dort gibt es jeden Tag wirklich superleckere, selbst gemachte Torten und Kuchen und leckere hausgemachte Eistees. Ein absolutes Muss!

Schaf Ostsee fehmarn-11

fehmarn-15

 

About Sandra

Ich schreibe hier über drei Dinge, die mich jeden Tag aufs Neue beschäftigen: meine Heimatstadt Bremen, meine berufliche Selbständigkeit und mein Alltag als Mutter eines Kleinkindes. Was mir am Herzen liegt: Euch anzustiften! Zu Unternehmungen an der Weser, zu Mut im Berufsleben und zu einem humorvoll-offenen Herzen für Eure Kinder. Allen Herausforderungen zum Trotz. Dass es nicht immer einfach ist, Familie und Job zu vereinbaren, darum geht es hier nämlich auch ab und zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.