Urban Art von Canvasa auf der Stijl Bremen

Darf ich Euch vorstellen – das ist Kathrin. Und das im Hintergrund  eine ihrer Urban Art-Collagen. Ich traf die Kölnerin gestern auf dem Stijl Design-Markt in Bremen und fand ihre Bilder, die es auch als Magneten und Postkarten gibt, auf Anhieb gut. Und als ich dann noch Sylt dazwischen entdeckte, war die Welt natürlich vollkommen im Ordnung.

Was Kathrin irgendwann einmal dazu brachte, mit den Städte-Collagen zu beginnen? Die Fans des Kölner Doms. Sie arbeitete früher in einer Galerie in Köln und dorthin verirrten sich immer wieder Einheimische und Touristen, die auf der Suche nach Kunstwerken waren, die das Wahrzeichen der Stadt oder aber andere typische Ansichten enthalten. Mit denen konnte Kathrin nicht dienen. Um der Nachfrage zu begegnen, begann sie daher damit, selbst solche Kunstwerke zu schaffen. Es entstanden die ersten Köln-Collagen und die Reaktionen waren erstaunlich gut. Der nächste Schritt lag daher nahe: Sie nahm auch andere Städte ins Portfolio auf. Inzwischen sind von Hamburg über Mainz bis hin zu Leipzig zahlreiche Orte in Collagen-Form in ihrem Atelier oder ihrem Online-Shop zu bekommen.

IMG_7882

Kathrin Thiede

IMG_7883

Wie sie an die Informationen kommt, die sie in den Bildern verarbeitet, fragt ich sie gestern noch. Ich erfuhr, dass sich Kathrin in der Regel  sich  immer selbst auf die Socken, im Vorfeld  die entsprechende Stadt zu besuchen. Das klappt nicht immer – im Falle von Bremen beispielsweise nicht- aber häufig. Außerdem fragt sie Menschen, die vor Ort leben und nimmt Kontakt zu den Tourismuszentralen auf.

Mir gefallen die Ergebnisse recht gut. Endlich mal Bilder, die man sich als Erinnerung an eine Stadt mitnehmen kann, oder Menschen, die dort leben schenken möchte. Oft sind solche Souvenirs ja etwas kitschig – in diesem Fall schaut man gern hin. Und deshalb ist ein Sylter Magnet natürlich gestern noch bei mir zuhause eingezogen…

IMG_7879

About Sandra

Ich schreibe hier über drei Dinge, die mich jeden Tag aufs Neue beschäftigen: meine Heimatstadt Bremen, meine berufliche Selbständigkeit und mein Alltag als Mutter eines Kleinkindes. Was mir am Herzen liegt: Euch anzustiften! Zu Unternehmungen an der Weser, zu Mut im Berufsleben und zu einem humorvoll-offenen Herzen für Eure Kinder. Allen Herausforderungen zum Trotz. Dass es nicht immer einfach ist, Familie und Job zu vereinbaren, darum geht es hier nämlich auch ab und zu.

2 thoughts on “Urban Art von Canvasa auf der Stijl Bremen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.