Ein Wochenende an der Nordsee und das Sylt-Herz pochert wieder gewaltig

Eben noch Möwengeschrei in Westerland, dann Siegesgehupe auf dem Osterdeich und heute Morgen das sanfte Zischen unserer heimischen Kaffeemaschine. Eben noch Sylter Strandkorb, jetzt wieder Bremer Bürostuhl. Ja, das geht! Pünktlich zum Endspiel gestern Abend (nur 35 Minuten dauerte der Flug von Westerland nach Bremen, verrückt!) war ich zuhause und konnte mit Freunden noch ordentlich jubeln. Darf ich erwähnen, dass MEIN Tipp der richtige war auf der gemeinschaftlichen Tipptafel war… *pfeif*

51 Stunden Lieblingsinsel liegen hinter mir und ich habe sie ordentlich ausgenutzt: Ich habe viele Menschen gesprochen, neue Orte entdeckt, aber natürlich auch viele ruhige Momente am Wasser genossen. Es war wunderbar – aber das könnt Ihr Euch sicher denken bzw. habt es via Instagram und Facebook schon gesehen. Was genau ich unternommen habe, welche drei gastronomischen Neuentdeckungen ich Euch ans Herz legen möchte, wo ihr einen echten Sylter Strandkorb für kleines Geld ergattern könnt und warum ein Strandkorboberwächter spontan zu meinem Sanitäter wurde – das alles berichte ich Euch nach und nach in den kommenden Tagen. Fürs erste werfe ich Euch etwas Bilderkonfetti entgegen – sind Eure müden Fußballaugen bereit für einen kleinen Vorgeschmack auf mein kleines Syltabenteuer?

 

 

 

About Sandra

Ich schreibe hier über drei Dinge, die mich jeden Tag aufs Neue beschäftigen: meine Heimatstadt Bremen, meine berufliche Selbständigkeit und mein Alltag als Mutter eines Kleinkindes. Was mir am Herzen liegt: Euch anzustiften! Zu Unternehmungen an der Weser, zu Mut im Berufsleben und zu einem humorvoll-offenen Herzen für Eure Kinder. Allen Herausforderungen zum Trotz. Dass es nicht immer einfach ist, Familie und Job zu vereinbaren, darum geht es hier nämlich auch ab und zu.

2 thoughts on “Ein Wochenende an der Nordsee und das Sylt-Herz pochert wieder gewaltig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.