Wortkonfetti-Blog-Baby-Spucktuch-maritim
Kommentare 4

Da bleibt Dir die Spucke weg: Maritime Dreiecks- und Spucktücher

Eben habe ich alle Spucktücher im Haus eingesammelt… Waren das nicht mal mehr? Während ich in den ersten Wochen locker mit den rund acht Stücke, die wir besorgt hatten, auskam, schafft es der Lütte derzeit in rasender Geschwindigkeit, sie so mit Milch einzunässen, dass sie direkt wieder in der Wäsche  landen.

Mit der eigenen Spucke Bläschen machen, steht aktuell auch hoch im Kurs. Die Hälfte der Spucke rinnt dabei fröhlich über die Wange den Hals hinunter auf den Body oder das Oberteil. Deshalb krame ich zusätzlich zu den vielen Spucktüchern auch die Dreieckstücher hervor, die wir fast alle geschenkt bekommen haben. Viele sind es nicht und bislang dachte ich auch, die seien modische Zierde – aber weit gefehlt. Nun weiß ich, dass man damit einem durchnässten Oberteil vorbeugt, das man ansonsten ständig wechseln muss. Man lernt nie aus!

Lange Rede, kurzer Sinn: Nachschub muss her, sowohl was Spuck- als auch Dreieckstücher angeht. Weiterlesen